Verein - CES in Heidelberg

Sommerpausenächste Chorprobe5. September

Spender gesucht >>
   

> Sommerpause! <Nächste Chorprobe 5. September

   
Direkt zum Seiteninhalt

Verein

ChorTreff > CES-Treff
CES im Theater und ...
Voice Factory im Cafe Rossi

Singende Altstadt

29.06.2019
Der Chorverband Kurpfalz präsentierte auch in diesem Jahr wieder am letzten Juni-Wochenende sein Projekt „Singende Altstadt“.

40 Chöre waren dem Aufruf gefolgt und wollten bei hochsommerlichen Temperaturen Heidelberg zum Klingen zu bringen. Erstmalig fand die Eröffnung im alten Saal des Heidelberger Theaters statt. Der Verbandsvorsitzende, Ulrich Engelhardt, begrüßte die Sängerinnen und Sänger, und auch das Publikum, das zahlreich erschienen war.

Gemeinsam mit dem Liederkranz Sandhausen sang der gemischte Chor der CES unter der Leitung von FDB Armin Fink Ph.D. einige Titel von Klassik bis Pop. Verstärkt durch den Sängerbund Rauenberg war es dann für alle ein besonderes Erlebnis, das „Phantom der Oper“ in dieser großen Besetzung in diesem wunderschönen Saal erklingen zu lassen.

Im Cafe Rossi zeigte die Voice Factory 2.0 im Anschluss unter der Leitung von Özer Dogan einen Querschnitt ihres Repertoires. Solistische Darbietungen wechselten sich ab mit modernem Chorgesang. Das Publikum spendete reichlich Applaus. Viele Sängerinnen und Sänger nutzten nach dem eigenen Auftritt noch die Gelegenheit sich an verschiedenen Orten in der ganzen Stadt die anderen Chöre anzuhören.

Diese Veranstaltung ist wirklich eine gute Werbung für den Chorgesang und vielleicht finden auch einige von den Zuhörerinnen und Zuhörern den Weg zu einem der Chöre um selbst zu erleben wie viel Spaß das gemeinsame Singen macht.
Zurück zum Seiteninhalt